Playa del Inglés

Playa del Inglés ist eine der südlichsten Orte der Insel Gran Canaria. Mit über 17.000 Einwohnern ist der Ort auch ein Platz zum Träumen, denn hier gibt es Kilometer lange Strände und ausgedehnten Dünen.

Jeder Urlauber, der in seinen Ferien shoppen, ausgehen und Discobesuche im Kopf hat, der ist hier richtig. Seit Jahrzehnten steht hier der Spaß im Vordergrund. Shopping-Meilen, Promenaden mit allerlei Geschäften, Restaurants, Discos, Spielhallen und Kneipen sorgen für jede Menge Abwechslung und lassen so schnell keine Langeweile aufkommen. Auch die Sportlieberhaber kommen hier auf ihre Kosten. Ob zu Wasser oder in der Luft, hier bleiben keine Wünsche offen. Jeep-Safaris oder Surfen oder andere sportlichen Aktivitäten kann man in Playa del Ingles nachkommen. Hier ist immer für Action gesorgt. Wer mal einen Tag verschnaufen möchte kann das an dem 4km langen Strand tun. Dies ist ein Ort an dem man sich das ganze Jahr über bei milden Temperaturen die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann und auch mal auf der Matratze auf dem Meer schwimmen kann.

Für Deutsche ist das ein beliebter Urlaubsort. Das haben sich auch die Restaurants und anderen Snackbars zu Herzen genommen und bieten deutsche Küche, deutsche Backwaren und Biere an. Spanisch Kenntnisse muss man hier nicht haben, denn auch das Personal kann überwiegend Deutsch sprechen.
Ein besonderes Highlight kommt nach dem Sonnenuntergang, wenn die Stadt in ein anderes Licht taucht und den Touristen von kanarischen Traditionen bis internationale Küche alles bietet. Egal wonach ihnen ist, hier finden sie was für jeden Geschmack. Die Bars, Diskotheken und Restaurants öffnen ihre Türen und entführen sie in ein Abend voller Spaß und kulinarischen Hochgenüssen.